Testen Sie uns!

 

Bauen Sie auf uns!

J&B Personal AG, Chamerstrasse 44, 6331 Hünenberg - Tel. +41 41 785 80 70 - info@jb-personal.chDatenschutzrichlinien Impressum

  • Facebook
  • YouTube

Lohnabrechnungsdaten 2019

 

Lohnperiode   

 

Januar 
Februar  
März  
April 
Mai
Juni  
Juli    
August
September 
Oktober  
November 
Dezember

Rapportabgabe

 

Mo. 05. Februar    
Mo. 05. März
Mo. 02. April
Mo. 30. Aprli

Mo. 04. Juni

Mo. 02. Juli

Mo. 06. August

Mo. 03. September

Mo. 01. Oktober

Mo. 05. November

Mo. 03. Dezember

Di.   31. Dezember

Lohnüberweisung

 

Fr. 09. Februar

Fr. 09. März

Fr. 06. April

Fr. 04. Mai

Fr. 08. Juni

Fr. 06. Juli

Fr. 10. August

Fr. 07. September

Fr. 05. Oktober

Fr. 09. November

Fr. 07. Dezember

Fr. 11. Januar 2019

Rapportwesen

 

Bitte schickt uns die Rapporte immer wöchentlich.

 

Die Lohnüberweisung erfolgt immer am ersten Donnerstag vom neuen Monat.

 

Um jedem Mitarbeiter eine korrekte Lohnabrechnung zu gewährleisten, sind wir darauf angewiesen, dass sämtliche noch nicht verrechneten Rapporte spätestens am Rapportabgabedatum zu uns geschickt werden.


Bitte Vorschüsse immer min. 3 Tage vor der Lohnüberweisung anmelden.

Wie erhalte ich mein Lohn pünktlich?


Liebe Mitarbeiter


Unser Ziel ist es, sämtliche Lohnabrechnungen und -überweisungen unserer Mitarbeiter pünktlich zu gewährleisten.


1. Sämtliche Rapporte müssen in der Lohnabrechnungswoche spätestens am Dienstag mit der Post bei uns angekommen sein oder persönlich im Büro abgegeben werden.
2. Die wöchentliche Rapportabgabe vereinfacht und entlastet die Buchhaltung Ende Monat und gewährleistet eine pünktliche und korrekte Lohnüberweisung. Zudem erwarten Eure Einsatzfirmen ebenfalls wöchentliche Rechnungsstellungen anhand eurer Wochenrapporte.
3. Rapporte müssen mit Datum, KW, Kostenstelle (falls vorhanden), Berater, Stundentotal und Unterschrift Kunde versehen sein, um eine korrekte Verbuchung zu gewährleisten.


Bei verspätet eingereichten Rapporten, können evtl. Nachforderungen seitens Quellensteuerbehörden anfallen, da der volle Monat nicht berechnet wurde. Es gibt Situationen und Ausnahmen, dass Rapporte nicht rechtzeitig abgeschickt werden können. Dies muss uns jeweils gemeldet werden.

 


Wir zählen wir auf Eure Unterstützung.